Feuerwerksverkauf

Böller kaufen macht vor allen den Jungen immer wieder großen Spaß jedes Jahr und sie können den Zeitpunkt an dem der offizielle Feuerwerksverkauf beginnt gar nicht abwarten. Der Verkauf beginnt im Einzelhandel und den Supermärkten zwischen den Jahren und darf nicht vor Weihnachten stattfinden. In diesen paar Tagen machen die Verkäufer den ganz großen Umsatz. Online oder in speziellen Läden kann aber unter dem Jahr verkauft werden denn es gibt ja auch andere Anlässe bei den einen Feuerwerk gebraucht wird.

So zum Beispiel bei Betriebsfeiern oder Hochzeiten oder auch besonderen Geburtstagen. Der Verkauf von Feuerwerkskörpern ist nicht erlaubt an Jugendliche unter 18 Jahren und wer es als Verkäufer trotzdem macht, macht sich strafbar. Die besonderen großen Anlässe können dann auch mit Musik stattfinden wie auch viele andere programmierte Feuerwerke. Es gibt Barockfeuerwerke oder auch leise Feuerwerke die ohne laute Effekte auskommen. Die Effekte an Licht und Feuerregen sind ja auch ohne den Lärm bezaubernd und können so von Menschen genossen werden die gerne auf die Knalleffekte verzichten.

Die Profis kennen sich aus



Wer gerne Feuerwerk an Sylvester selber macht stellt sich die richtigen Knaller und Effekte zusammen und überlegt sich ganz genau in welcher Reihenfolge welches Feuerwerk in die Luft geschossen wird. Informationen wie so etwas ablaufen kann gibt es auf den Seiten der Anbieter genügend. Der wichtigste Fakt für die Sylvesterprofis und ihr Feuerwerk ist der Tag an Sylvester und der guten Sicht die vorhanden sein sollte. Wenn das Wetter schlecht oder es in strömen regnet ist der Spaß vorbei. Aber am schlimmsten ist immer noch dichter Nebel wie wir es auch schon oft hatten in den Tagen um Sylvester herum.

Der Feuerwerksverkauf beginnt direkt nach Weihnachten und dann ist meist auch sehr schnell alles ausverkauft. Wer also am letzten Tag noch Böller kaufen möchte weil er es vielleicht vergessen hat steht meist schon vor leeren Regalen. Dann gibt es auch kaum noch eine Möglichkeit irgendwo welche herzubekommen. Wer sich also nicht rechtzeitig auf macht um Feuerwerkskörper zu kaufen geht leer aus und kann bei den anderen zuschauen aber nichts mehr selber abfeuern. Die Profis unter den Pyrotechnikern aber lassen sich das nicht entgehen und kaufen immer rechtzeitig ein.

<-- zurück